TTC 1959 Heddesheim e.V.

Vereinswebsite

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Spielberichte
Willkommen beim TTC Heddesheim

Spielbericht

E-Mail Drucken PDF

Spielberichte

Saison 2018/2019

Am Wochenende vom 11. bis 13.01.2019 startete die Rückrunde in nahezu allen Spielklassen des Rhein-Neckar-Raumes. Auch unsere Damen- Herren- und Schülermannschaften waren bereits aktiv an den Platten. Hier die Ergebnisse:

Damen
TTC 1  -  TSV Am. Viernheim             2:8
Gegen die Damen aus der Nachbargemeinde gab es leider nichts zu holen! Lediglich ein Einzel und ein Doppelerfolg war die Ausbeute.
Aufstellung: Schnitzler, Brossart, Noe (1), Probst
Doppel: Noe/Probst, Schnitzler/Brossart (1)


Herren
TTF Hemsbach 3  -  TTC 1             8:8
In einem spannenden und ausgeglichenen Match war einmal mehr auf unser Spitzendoppel Verlass, das im letzten Spiel das Unentschieden retten konnte. Somit verbleibt die Mannschaft im Mittelfeld der Tabelle.
Im Einsatz waren: T. Marzenell (1), Nägele (2), Ridder (1), R. Marzenell (1), Schnitzler, Kronauer (1)
Doppel: T. Marzenell/Nägele (2), Ridder/Kronauer, R. Marzenell/Schnitzler

Post SG Mannheim 2  -  TTC 3        7:3
Ohne Doppelgewinn war im Auswärtsspiel nichts zu holen! Anschließend konnten die Einzel von Punkt 1 und 2 ebenso nicht gewonnen werden. Hervorzuheben ist die starke Leistung von Günther, der beide Einzel für sich entscheiden konnte. Prima!
Aufstellung: Bonn, Gregor, Reim (1), Herm (2)
Doppel: Bonn/Gregor, Reim/Herm

Schüler

U 15  -  SG Viernheim/Vogelstang       8:1
Unsere Jungs gingen als Tabellenführer in die Partie und ließen nichts anbrennen. Ein souveräner Sieg im ersten Match der Rückrunde! Der Gegner war mit einem Spieler weniger angetreten und hatte keine Chance.
Im Einsatz waren: Vogler (2), Javid (2), Pfeiffer (2), Sutter
Doppel: Javid/Pfeiffer (1), Vogler/Sutter (1)

DJK St. Hildeg./Lindenhof  -  U 18        8:2
Eine klare Niederlage für unsere Jungs, die auch ein in starker Form spielender Massimo nicht verhindern konnte! Im nächsten Spiel geht es gegen den Tabellenführer, dem nun die volle Konzentration gilt.
Gespielt haben: Muley (2), Ahmed, Vogler, Probst
Doppel: Muley/Probst, Ahmed/Vogler

Herren
LSV Ladenburg  5  -  TTC 3          7:3
Im letzten Spiel der Vorrunde musste leider eine vermeidbare Niederlage hingenommen werden. Die sehr gute Form von Rene, der zwei Einzel gewann, reichte nicht, um zu punkten. Allerdings verlor man drei Matches unglücklich erst im 5. Satz. Der Blick geht nach vorne in die Rückrunde.
Aufstellung: Bonn (2), Gregor, Cabot, Herm
Doppel: Bonn/Gregor (1), Cabot/Herm

Damen
TTC 1  -  TTC Weinheim 3              1:8
Gegen den noch ungeschlagenen Tabellenführer gab es nichts zu holen! Lediglich Franziska und Viktoria gelang ein Sieg im Doppel. Die Punkte müssen gegen andere Teams gewonnen werden.                                     
Aufstellung: Schnitzler, Brossart, Noe, Probst
Doppel: Noe/Probst, Schnitzler/Brossart (1)

SG Wiesenb/Neckarst.  -  TTC 2      5:5
Mit einem Punktgewinn kehrte die „Zweite“ vom Auswärtsspiel zurück. Mit etwas mehr Glück wäre ein Sieg möglich gewesen.  Drei Spiele wurden erst im 5. Satz verloren!
Gespielt haben: Baureis, Pfeiffer (1), Haun (2), Gräbedünkel (1)
Doppel: Baureis/Haun, Pfeiffer/Gräbedünkel (1)


Herren
SG Lauden-/Sulzbach  -  TTC 1          8:8
Nach über dreistündigem Wettkampf gelang es im letzten Doppel, das Unentschieden zu retten! Zu Beginn verlor man zwei Doppel, in den Einzeln gelangen jedoch sechs Erfolge. Dabei waren Torsten und Thomas je zweimal erfolgreich. Drei Matches endeten im 5. Satz zugunsten des Gegners.
Aufstellung: T. Marzenell (2), Nägele, R. Marzenell, Ridder (2), Vierling (1), Schnitzler (1)
Doppel: T. Marzenell/Nägele (2), R. Marzenell/Schnitzler, Ridder/Vierling

TTC 2  -  TV Waldhof        9:3
Ein souveräner Erfolg der 2. Mannschaft! Sowohl in den Einzeln als auch in den Doppeln zeigte das Team eine starke, geschlossene Mannschaftsleistung. Prima!
Im Einsatz waren: Opitz (1), Schäfer (2), Schweizer (2), Muley (1), Ortega (1), Gregor
Doppel: Schäfer/Schweizer (1), Opitz/Gregor, Muley/Ortega (1)

Das Spiel der Herren 3 reichen wir nach.


Jugend
TTC U 15 -   DJK St. Hild. /Lindenhof       8:1
Mit diesem klaren Erfolg beendete das Team ungeschlagen die Vorrunde und ist Tabellenführer! Besonders zu erwähnen Laurin, der seine sämtlichen Vorrundenspiele gewinnen konnte! Klasse. 
Aufstellung: Vogler (2), Javid (2), Pfeiffer (2), Sutter
Doppel: Javid/Pfeiffer (1), Vogler/Sutter (1)

TTC U 18  -  Badenia Feudenheim       8:5
Ein hart umkämpftes Match! Massimo konnte seine drei Einzel gewinnen und ist momentan der stärkste Spieler der Liga. Frederik beendete seine Pechsträhne mit zwei Einzelsiegen, bei denen er nervenstark knapp die Oberhand behielt. Auch Sadeem zeigte mit zwei Einzelerfolgen seine gute Form. Spitze!
Im Einsatz waren: Muley (3), Probst (2), Ahmed (2), Wenzel
Doppel: Muley/Wenzel (1), Probst/Ahmed 


Damen


SG Dielheim/Mühlhausen  -  TTC 1              8:1
Ohne einige Stammspielerinnen gab es im Auswärtsspiel leider nichts zu holen!
Franziska war es vorbehalten, den Ehrenpunkt zu holen.                                         
Aufstellung: Schnitzler (1), Probst , Pfeiffer, Gräbedünkel
Doppel: Schnitzler/Probst, Pfeiffer/Gräbedünkel 


Herren

SG Lauden-/Sulzbach 3  -  TTC 2               9:1
Ersatzgeschwächt musste das Team beim bisher ungeschlagenen Tabellenführer eine klare Niederlage hinnehmen! Rainer rettete zumindest den Ehrenpunkt.
Im Einsatz waren: Opitz, Schäfer, Kronauer (1), Ortega, Cabot, Herm
Doppel: Opitz/Schäfer, Kronauer/Ortega, Cabot/Herm

VSC Rot-Weiß Mannheim  -  TTC 3         10:0
Aufgrund Personalmangels konnte das Team nicht antreten.

Jugend

DJK Wallstadt 3  -  TTC U 15      6:8
Tabellenführung verteidigt! In einem engen Match zeigten unsere Jungs Nervenstärke und setzten sich am Ende durch. Überragend Fawad und Laurin, die jeweils ihre drei Einzel sowie ihr Doppel gewinnen konnten. Spitze!
Aufstellung: Vogler (1), Javid (3), Pfeiffer (3), Orf
Doppel: Javid/Pfeiffer (1), Vogler/Orf

Damen

TTC 1  -  St. Ilgen                                8:5                                
Hoch motiviert errangen die Mädels sieben Einzelsiege sowie einen Doppelgewinn. Klasse! Diesen Sieg hatte die Mannschaft einfach gewollt. So kann es weitergehen in den nächsten Begegnungen.
Aufstellung: Schnitzler (2), Brossart (2), Noe (2), Probst (1)
Doppel: Noe/Probst, Schnitzler/Brossart (1) 

TTC Wiesloch-Baiertal  -  TTC 2           1:9
Unsere Damen 2 sind einfach nicht zu bremsen! Wieder einmal gelang es Ihnen, fast alle Einzel zu gewinnen. Bereits nach dem Doppel war der Grundstein gelegt. Danach ließen sich die Mädels nicht mehr vom Erfolgsweg abbringen.
Im Einsatz waren: Pfeiffer (3), Haun (3), Gajda (2),
Doppel: Pfeiffer/Haun (1)


Herren
TSV Am. Viernheim 3  -  TTC 1     9:3
Das Spiel war viel enger als es das Ergebnis aussagt. Alleine fünf Matches gingen im fünften Satz an den Gegner! Mit zwei Doppelsiegen begann die Partie recht vielversprechend. Allerdings konnte danach lediglich Torsten ein Einzel gewinnen. Das war zu wenig, um dem Tabellenführer die Punkte abzuknöpfen.
Aufstellung: T. Marzenell (1), Nägele, R. Marzenell, Ridder, Vierling, Schnitzler
Doppel: T. Marzenell/Nägele (1), R. Marzenell/Schnitzler, Ridder/Vierling (1)

TTC 2  -  TSG Lützelsachsen 3     9:7
In einem spannenden Spiel entschied das letzte Doppel mit Roland und Michel die Partie. Unsere Mannschaft gefiel durch ihre Geschlossenheit und sicherte sich verdient die Punkte. Klasse!
Im Einsatz waren: Schäfer (1), Schweizer (1), Mar. Muley (1), Kronauer (1), Mas. Muley (2), Cabot
Doppel: Schäfer/Schweizer (2), Muley/Kronauer (1), Muley/Cabot

SSV Mannheim 2  -  TTC 3           5:5
In einer ausgeglichenen Begegnung sicherte Hans-Jürgen im letzten Match des Abends den verdienten Punktgewinn. Obwohl beide Doppel verloren gingen, gab das Team nicht auf und holte in den Einzeln fünf Siege!
Gespielt haben: Bonn (2), Edinger (1), Gregor (1), Reim (1)
Doppel: Bonn/Gregor, Edinger/Reim

Jugend

LSV Ladenburg  -  TTC U 18         3:8
SG TSV Viernheim/DJK Mannheim  -  TTC U 18      2:8 
Ein wichtiger Erfolg für unsere Jungs in Ladenburg! Überragend wieder einmal Massimo, der seine Spiele alle gewann und sogar den ungeschlagenen Spitzenspieler der Liga schlagen konnte! Großartig. Ein Danke an Robin, der sowohl bei den Schülern U 15 als auch in der Jugend U 18 gespielt hat. Ein weiteres Erfolgserlebnis im nächsten Auswärtsspiel: Nach engen Siegen in den Doppeln, lief es in den Einzeln sehr gut und das Ergebnis fiel entsprechend eindeutig aus.
Aufstellung: Muley (5), Probst, Ahmed (4), Vogler (3)
Doppel: Muley/Probst (2), Ahmed/Wenzel (1), Ahmed/Vogler (1)

Damen
TV Schwetzingen  -  TTC 1                           8:3
In der Spargelstadt gab es leider nichts zu holen. Ein Doppel sowie zwei Einzelsiege von Franziska und Viktoria waren die einzige Ausbeute. Der Blick geht nach vorne zum nächsten Match.
Gespielt haben: Schnitzler (1), Fendler, Brossart (1), Noe
Doppel: Fendler/Brossart (1), Schnitzler/Noe

TTC 2  -  SG Dielheim-Mühlhausen 3          8:2
Ein klarer Heimsieg, bei dem alle vier Mädels punkten konnten. Prima! Somit bleibt das Team dem Tabellenführer aus Ladenburg auf den Fersen.
Aufstellung: Baureis (2), Pfeiffer (2), Haun (1), Gräbedünkel (2)
Doppel: Pfeiffer/Haun (1)

Herren
TTC 1  -  TTV Weinheim-West 3      9:7
In einem „Krimi“, der sich über drei Stunden hinzog und in dem alleine fünf Matches erst im 5. Satz entschieden wurden, schaffte die Mannschaft einen wichtigen Heimsieg. Klasse! Die Entscheidung fiel im Schlussdoppel, wo mal wieder auf Torsten und Thorsten Verlass war. In den Einzeln ist die sehr gute Leistung von Torsten und Jens hervorzuheben, die beide zwei Einzel gewinnen konnten.
Im Einsatz waren: T. Marzenell (2), Nägele (1), R. Marzenell (1), Ridder, Vierling (2), Opitz
Doppel: T. Marzenell/Nägele (2), R. Marzenell/Opitz, Ridder/Vierling (1)

DJK Käfertal 7  -  TTC 3                   1:9
Mit einem in dieser Höhe unerwarteten Sieg kehrte die „Dritte“ vom Auswärtsspiel zurück! Gratulation. Nachdem beide Doppel gewonnen wurden, lief es auch in Einzeln hervorragend. Die vier Akteure konnten alle punkten. So darf es weitergehen.
Aufstellung: Bonn (2), Edinger (2), Gregor (2), Herm (1)
Doppel: Bonn/Gregor (1), Edinger/Herm (1)

Jugend
Am vergangenen Wochenende fanden die Bezirksmeisterschaften statt:
Die Creme de las Creme des Bezirks war leider noch zu stark für unsere Schüler U 15. Für den TTC traten Robin, Laurin, Freddy und Fawad an. Sowohl Robin als auch Laurin schafften je einen Einzelsieg. Prima!

LSV Ladenburg  -  TTC U 15          6:8
In einer umkämpften Begegnung verteidigte das Team noch ungeschlagen die Tabellenführung! Super. „Man of the day“ war Laurin, der seine Spiele allesamt gewinnen konnte.
Im Einsatz waren: Vogler (2), Javid (2), Pfeiffer (3), Gregor
Doppel: Javid/Pfeiffer (1), Vogler/Gregor

Das Auswärtsspiel der Jugend U 18 in Ladenburg konnte der TTC für sich entscheiden.

Herren

DJK St. Pius 6  -  TTC 2            9:5
Gegen den Tabellenführer verlief der Start bereits etwas holprig, da nur ein Doppel gewonnen werden konnte. Somit musste die Aufholjagd in den Einzeln beginnen. Leider reichten die vier Siege hier nicht, um in der Fremde etwas mitzunehmen!
Aufstellung: Opitz, Schäfer (1), Schweizer (2), Muley, Kronauer (1), Ortega
Doppel: Schäfer/Schweizer, Opitz/Ortega, Muley/Kronauer (1)

Jugend

TTC U 18  -  DJK Käfertal 3            8:4
Im 3. Spiel der Vorrunde der 1. Sieg und gleich gegen den Tabellenführer! Große Klasse. Massimo gelangen dabei drei Einzelsiege, die restlichen Punkte steuerten Sadeem und Robin bei. Ebenso konnte ein Doppel gewonnen werden. Insgesamt eine sensationelle Leistung unserer Jugendmannschaft, die natürlich auch unseren Trainer und Betreuer Markus besonders freute.
Aufstellung: Muley (3), Probst, Ahmed (2), Vogler (2)
Doppel: Muley/Probst (1), Ahmed/Vogler

TTC U 15  -  TG Laudenbach         8:5
Mit diesem Heimsieg bleibt das Team weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze! Herausragend dabei die jeweils drei Einzelsiege von Fawad und Laurin sowie deren Doppelerfolg. Gratulation!
Gespielt haben: Javid (3), Pfeiffer (3), Orf (1), A. Gregor
Doppel: Javid/Pfeiffer (1), Sutter/Orf

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 14. Januar 2019 um 08:03 Uhr